DIE LINKE.  Saar 


Willkommen auf unserer Homepage

Sie wollen auch, dass es in unserem grünen Kreis gerechter zugeht? Dann sind Sie auf der Seite der Partei DIE LINKE im Kreis Merzig-Wadern genau richtig. Wir setzen uns für soziale Gerechtigkeit in unseren Kommunen ein. Das ist unser Anspruch.

Auf unserer Seite finden Sie aktuelle Stellungnahmen, unsere Positionen und unsere Ansprechpartner.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht Ihnen Dagmar Ensch-Engel und Max Hewer

PS: Sind Sie noch kein Mitglied? Dann wird es aber Zeit!

 

Aktuelles

15. Juli 2018

DIE LINKE: Saarwiesen zum Freizeitzentrum ausbauen

Partei unterstützt Initiative der Gemeinwesenarbeit Burbach - Höchst positiv bewertet DIE LINKE. Ortsverband Burbach die Initiative der Gemeinwesenarbeit Burbach zur Weiterentwicklung der Saarwiesen zum Freizeit- und... mehr

 
10. Juli 2018

DIE LINKE: Velsen als Premiumstandort für Industriekultur ausbauen

Meinrad Grewenig hat Recht – die Trägheit der Politik muss überwunden werden - Als „mehr als hilfreich“ hat DIE LINKE. Fraktion im Regionalverband Saarbrücken die Äußerungen des Weltkulturerbechefs Professor Meinrad Grewenig zur... mehr

 
4. Juli 2018

DIE LINKE fordert Formulare und Bescheide in leichter Sprache

Mike Botzet, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE in der Regionalversammlung erklärt, dass Ämter und Behörden grundsätzlich bei der Gestaltung von Bescheiden, Allgemeinverfügungen, öffentlich-rechtlichen... mehr

 
Pressemitteilungen unserer Landtagsfraktion
DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert mehr Transparenz und eine stärkere Kontrolle des Verfassungsschutzes. Konkret soll der Leiter des Verfassungsschutzes einmal im Jahr öffentlich von den Landtagsabgeordneten angehört werden, so wie es im Bundestag bereits der Fall ist. Außerdem sollen wie in Thüringen alle verdeckten Informanten...
Nachdem die Kommunalaufsicht der Landeshauptstadt Saarbrücken Kredite für nötige Investitionen in Bildung, Infrastruktur und Sicherheit nicht genehmigen will und die SPD Innenminister Bouillon vorwirft, die Kommunalaufsicht für Wahlkampfzwecke zu missbrauchen, erneuert DIE LINKE im Saarländischen Landtag ihre Forderung nach einer weitgehenden...
Nach dem erneuten Scheitern der Verhandlungen zwischen der Neuen Halberg Guss (NHG) und der IG Metall erklärt Oskar Lafontaine: „Neue Halberg Guss muss verstaatlicht werden, ein einfaches Landesgesetz genügt. Die Voraussetzungen des Grundgesetzes sind erfüllt. Es kann nicht sein, dass chinesische Staatskonzerne saarländische...
Quelle: http://www.dielinke-merzigwadern.de/politik/aktuelles/